Zum Inhalt springen
Anmelden Gratisprobe
Home » Blog » CID (SEPA-Gläubiger-Identifikationsnummer)

CID (SEPA-Gläubiger-Identifikationsnummer)

CID (SEPA-Gläubiger-Identifikationsnummer)

CID steht für SEPA Creditor Identifier (SEPA Gläubiger-ID). Jeder Gläubiger, der SEPA-Lastschriften ausstellen möchte, muss über eine CID verfügen, über die er eindeutig identifiziert werden kann. Die CID gehört zu den Daten, die auf den von den Debitoren unterzeichneten Mandaten zwingend anzugeben ist.

Verwendete Definitionen

SDD

SDD steht für SEPA Direct Debit und bezeichnet eine SEPA-Lastschrift. Sie ermöglicht die Abwicklung von Zahlungen in Euro in den…

Weiter lesen

PSD2

Die PSD2 ist eine vom Europäischen Parlament eingeführte Richtlinie zur Harmonisierung der Zahlungsvorschriften…

Weiter lesen

SEPA

SEPA (Single Euro Payment Area) ist der einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum, der von den europäischen…

Weiter lesen

SaaS

SaaS steht für Software as a Service. SaaS ist ein cloudbasierter Dienst. Wenn eine Software im SaaS-Modus…

Weiter lesen

BIC

Der BIC (Bank Identifer Code) dient zur Identifizierung eines Finanzinstituts im Rahmen einer internationalen Finanztransaktion. Jedes…

Weiter lesen

SCT

SCT steht für SEPA Credit Transfert und bezeichnet eine SEPA-Überweisung. Sie ermöglicht, Zahlungen in Euro in…

Weiter lesen

Sie möchten mehr erfahren?

Sie finden alle Definitionen im Abschnitt Glossar.

Kontaktieren sie uns