Zum Inhalt springen
Anmelden Gratisprobe
Home » Blog » BFR (Betriebskapitalbedarf)

BFR (Betriebskapitalbedarf)

BFR (Betriebskapitalbedarf)

Der BFR ist ein Cashflow-Indikator, mittels dessen die Summe geschätzt werden kann, die ein Unternehmen benötigt, um die Liquiditätslücken zwischen seinen Auszahlungen und seinen Zahlungseingängen zu schließen.

Verwendete Definitionen

Budget-Rubrik

Eine Budget-Rubrik ist der Budgetposten eines Budgets. Sie ermöglicht es, die Budgetbeträge nach Kategorien zu ordnen (Lieferantenrechnungen, …

Weiter lesen

Sie möchten mehr erfahren?

Sie finden alle Definitionen im Abschnitt Glossar.

Kontaktieren sie uns